13.01.2014

hairfree Unternehmensgruppe startet in das 10. Jubiläumsjahr mit weiteren Standorteröffnungen

Die Entstehung großer Unternehmen wird häufig von einer ganz eigenen Geschichte geprägt. Einige sorgen sogar für so ein großes Aufsehen, dass diese in Hollywood verfilmt werden. Ob die Sonnenstudiobesitzer im Sommer 2003 an die Verfilmung ihres Schicksals gedacht hatten, wagen wir heute zu bezweifeln. Wochenlange Hitzewellen hatten allerdings dazu geführt, dass die bis dato profitable Solarium-Branche zum Umdenken gebracht wurde. Nicht nur eine gesunde gebräunte, sondern auch eine makellose und haarfreie Haut sollte zum Trend der Zukunft werden. Es sind auch die hairfree Initiatoren und Sonnenstudiobetreiber, die bereits ein Jahr später diesen historischen Sommer als Grundbaustein für einen neuen Markt genutzt haben. Die für die ersten Pilotprojekte genutzten Solariumkabinen werden bereits einige Monate später durch eigenständige hairfree Studios ersetzt. Die Möglichkeit, Haare dauerhaft entfernen lassen zu können, ist ein absoluter Geheimtipp und die Option, dieses nicht nur bei einem Dermatologen vollziehen zu können ein weiterer Grund dafür, dass ab 2005 die Deutschlandkarte einen stetigen Zuwachs an Standorten verzeichnet. 2008 vollzieht hairfree nach 2005 die zweite zukunftsweisende Veränderung im System. Das Konzept wird zum Franchising, die Standorte in C-Lage zu stylischen Instituten in Lauflagen der Innenstädte und die Fachqualifikation des Personals wird durch die eigene Academy gesichert.

Vom Pionier (2004) zum europaweiten Marktführer (2014)

Seit dem Jahr 2010 führt die hairfree Unternehmensgruppe rund 250.000 Behandlungen pro Jahr durch. Somit ist hairfree mit gesamt über 2 Millionen Behandlungen zweifelsohne der europaweite Anbieter mit den meisten Erfahrungswerten in dem Bereich der dauerhaften Haarentfernung. Auf diesen Erfolgen ruht man sich allerdings nicht aus. Bereits zum Jahresende 2013 durften sich die Fans streichelweicher Haut in den Regionen um Dresden, Hamburg, Ingolstadt, Landsberg am Lech und Landshut über ein weiteres Institut in ihrer Region freuen. Das Jubiläumsjahr verspricht weitere Expansion – so können Sie sich bereits auf die anstehenden Eröffnungen in Aachen, Hannover und Offenbach freuen.

Tipp: Der hairfree Institutsfinder hilft Ihnen, den für Sie nächstgelegenen hairfree Standort auswendig zu machen: www.hairfree.com/haarentfernung/institutfinder/