Dauerhafte Haarentfernung* mit hairfree





Epilation

Unter Epilation versteht man die Entfernung von Haaren zusammen mit deren Haarwurzeln. Damit unterscheidet sich die Epilation von der Depilation, bei der lediglich der sichtbare Teil des Haares entfernt wird, derjenige Teil des Haares, der über der Hautoberfläche liegt.

Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Methoden der Epilation. Dazu zählen unter anderem traditionelle Verfahren, wie zum Beispiel die Epilation mit Hilfe von Wachs, sowie moderne Techniken mittels Laser, IPL oder elektrischer Ströme. Ziel aller Verfahren ist es, das Haarwachstum permanent zu unterbinden bzw. eine dauerhafte Verzögerung des Haarwachstums zu erreichen. Eine erfolgreiche Anwendung ist von der gegenwärtigen Wachstumsphase des Haares abhängig. Darum sind mehrere Sitzungen nötig, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. In jeder Sitzung werden die gerade wachsenden Haare behandelt und so insgesamt eine dauerhafte Haarentfernung* im gewünschten Bereich erzielt.

Allen Epilations-Methoden ist gemein, dass die Haarwurzel entweder verödet oder entfernt wird, um das Haarwachstum zu unterbinden. Bei Verfahren mit Strom wird ein elektrischer Impuls in die Haarwurzel geleitet. Dies geschieht mit Hilfe einer Nadel bzw. einer Sonde. Dadurch wird die Wurzel entweder direkt oder durch die entstehende Wärme geschädigt. Diese Methode kann jedoch relativ schmerzhaft und unangenehm sein und ist sehr zeitaufwendig, da bei ihr jede Haarwurzel einzeln behandelt werden muss.

Bei Verfahren, die mit Hilfe von Licht- oder Laser-Impulsen arbeiten, wird ebenfalls Energie in die Haarwurzel geleitet und dort freigesetzt, jedoch ohne mit dem Behandlungsgerät unmittelbar in die Haut eindringen zu müssen. Durch den eingesetzten Energie-Impuls kommt es in den Haarwurzeln kurzzeitig zu einer Wärmeentwicklung, die das weitere Haarwachstum aufhält. Die optischen Epilations-Verfahren haben gegenüber den elektrischen den Vorteil, dass sie weniger schmerzhaft sind und üblicherweise bereits nach kürzerer Zeit Ergebnisse erzielt werden können. Zu den optischen Verfahren zählen die Laserbehandlung, die IPL-Technik sowie die exklusiv von hairfree verwendete INOS®©-Methode, die für sehr gute und gleichzeitig hautschonende Ergebnisse einer dauerhaften Haarentfernung* sorgt.