28.12.2012

AUSBLICK 2013: Rasieren war gestern - heute ist hairfree

Das Darmstädter Franchisesystem für dauerhafte Haarentfernung startet mit einer positiven Bilanz 2012 und prominenter Begleitung in das neue Geschäftsjahr. Nach der bisher größten hairfree Convention fuhren Ende November 2012 die Franchisepartner nicht nur mit überwältigenden Eindrücken des Unternehmensevents, sondern auch dem verheißungsvollen Ausblick für 2013 in ihre Standorte zurück. Begleitet durch das RTL-Fernsehteam wurde das Jahrestreffen der Unternehmensgruppe von vielen Ehrungen, Neuvorstellungen und Überraschungen geprägt.

Prägend für den Unternehmensauftritt der nächsten 12 Monate ist die Kampagne mit den prominenten Beauty-Experten Mariella Ahrens (Schauspielerin) sowie Thomas Rath (TV Juror und Designer). Bei der großen Vorstellung der Kampagne vor mehreren Presse- und TV-Vertretern begründete Rath als das neue hairfree-Testimonial den Erfolg des Unternehmens: „Mit zwei Millionen Behandlungen ist hairfree kein Trend, sondern eine ästhetische Bewegung.“ Die hairfree-Markenbotschafterin Mariella Ahrens fügte hinzu: „Mit bisher 250.000 Kunden ist hairfree die absolute Benchmark europaweit! Dank der dauerhaften Haarentfernung genießen hairfree Kunden nicht nur täglich das tolle Gefühl der streichelweichen Haut, sondern auch die Möglichkeit, weniger Zeit für wiederkehrende Körperpflegerituale investieren zu müssen.“

In der Tat basiert der hairfree-Erfolg auf einigen Alleinstellungsmerkmalen. So wird u.a. die eigens entwickelte INOS-Methode zur dauerhaften Haarentfernung exklusiv in den Instituten des Marktführers eingesetzt. Auch die in 2012 erhaltene „TÜV Service tested“-Zertifizierung mit der Note SEHR GUT hebt das System am Markt entscheidend hervor. Dieses gilt desweiteren auch für die hairfree-Wohltätigkeitsarbeit. Jens Hilbert, hairfree-Geschäftsführer und Initiator der ersten UNESCO-Gala „Fashion & Beauty - Bildung für Kinder in Not“ sprach sich vor über 1000 Gästen für die positive Initiative seiner Franchisepartner in Sachen Charity aus und überreichte als Höhenpunkt des Convention-Wochenendes einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro an die UNESCO-Botschafterin Frau Dr. Ute Ohoven.

Erleben Sie hier die hairfree Convention 2012 in einem 5-minutigen Film: http://www.youtube.com/watch?v=svZ-CoiL0Ac